Presse

Gemeinsam für ein ganzheitliches Client- und Mobile-Device-Management: Vater BankIT ist neuer Competence-Center-Partner von baramundi

11-2018 - Die Vater BankIT GmbH und die baramundi software AG machen ab sofort gemeinsame Sache, wenn es ums Client- und Mobile-Device-Management geht. Mit eigens zertifizierten Projektingenieuren und ausgebildeten Vertriebsmitarbeitern fungiert Vater BankIT, ein Unternehmen der Vater Gruppe, künftig als „baramundi Competence Center". Der Managed-Service-Provider aus dem hohen Norden und der Marktführer für Client-Management-Software aus Süddeutschland besiegeln damit eine Qualitätspartnerschaft, von der die Kunden nachhaltig profitieren.

Das Kieler Unternehmen Vater BankIT hat sein Partnernetzwerk ausgebaut und sein Service-Portfolio erweitert. „Unser Ziel ist es, unsere Kunden stets noch umfassender zu betreuen und die besten und zukunftsfähigsten Technologien zum Einsatz zu bringen. Durch die Kooperation mit baramundi sind wir in der Lage, eine einheitliche Management-Lösung für die Verwaltung von PC-Clients, Mobilgeräten und Servern anzubieten", betont Geschäftsführer Bastian Dieckmann. Derzeit bilden fünf geschulte Projektingenieure sowie zwei Vertriebsmitarbeiter die baramundi-Kompetenz von Vater BankIT ab. „Gebündelte Qualität zahlt sich aus", so Dieckmann weiter. „Wenn eine innovative Softwarelösung und erfahrene Service-Experten zusammentreffen, schafft das echten Mehrwert für Kunden – und genau dafür stehen baramundi und Vater BankIT. Auf eine gute Zusammenarbeit!" Vater BankIT ist aktuell mit fünf Partnern, die das Portfolio optimal ergänzen, eng verbunden und hält im Service-Desk-Management Know-how für rund 500 verschiedene Programme bereit.

Als technologisch führender Anbieter von Client-Management-Software setzt auch baramundi auf die Kraft des Teamworks. „Die baramundi software AG wächst seit Jahren kontinuierlich. Unsere Partner leisten hierzu einen entscheidenden Beitrag. Wir freuen uns daher ganz besonders, mit Vater BankIT einen so starken und fähigen Partner hinzugewonnen zu haben, der vielfältige Kompetenzen einbringt. Ein Zusammenspiel, das uns ganz neue Möglichkeiten eröffnet", begrüßt Uwe Beikirch, Vorstand des Augsburger Softwareherstellers, die neue Kooperation.

Support, Security, Compliance

PC, Notebook, Server, Smartphone, Tablet – die baramundi-Management-Suite ist eine flexibel erweiterbare, leistungsfähige Software für das Management von Arbeitsplatzumgebungen und unterstützt bei der Verwaltung aller Geräte im Unternehmensnetzwerk. Der entscheidende Vorteil gegenüber dem Einsatz einer Stand-alone-Lösung: Die Verwaltung der Mobilgeräte fügt sich auf einer einheitlichen, einfach zu bedienenden Konsolenoberfläche nahtlos integriert in das Client- und Server-Management ein. Mit der baramundi-Lösung ist es unter anderem möglich, den kompletten End-to-End-Remote-Desktop-Management-Prozess abzudecken – über das Nutzerdatenmanagement bis hin zum Software-, Hardware-Asset- und Client-Patch-Management. Dabei umfassen die Leistungen von Vater BankIT nicht nur die Unterstützung bei der Lizensierung und Konfiguration, sondern insbesondere auch den First-Level-Support. Dank definierter Service-Level-Agreements (SLAs) sind die Kunden von Vater BankIT zudem immer auf der sicheren Seite, was IT-Security und Compliance betrifft. Als Produkt eines deutschen Herstellers erfüllt das Client- und Mobile-Device-Management von baramundi natürlich die deutschen und europäischen Datenschutzanforderungen.

„Hände frei" in der IT-Abteilung

Probleme in IT-Abteilungen von Unternehmen erkennen, nachhaltige Lösungen anbieten – das ist seit Jahren der Antritt von Vater BankIT als Managed-Service-Provider im Verbund der Vater Unternehmensgruppe. Qualifizierte Mitarbeiter leisten im hauseigenen Help-Desk Support rund um die Uhr – bei einer Erstlösungsquote von bis zu 80 Prozent. „Kunden legen ihren Support gerne in unsere Hände. Warum? Eine Auslagerung des Service-Desks trifft wie kein anderes Modell die aktuellen Anforderungen von IT-Abteilungen in puncto Skalierbarkeit und Flexibilität", sagt Geschäftsführer Dieckmann. Transparente Verträge sorgten für eine zuverlässige Kostenkontrolle. „Unternehmen sparen so Hard- und Softwarekosten und setzen im eigenen Haus personelle Ressourcen frei, die sie für wichtigere Aufgaben einsetzen können – sozusagen ‚Hände frei' in der IT dank professionellem Service-Desk-Management made by Vater BankIT."

 

Produktverantwortlicher: Rainer Mann, Telefon 431 23969-117, rmann@vater-gruppe.de

Kontakt

Vater Unternehmensgruppe
Regine Schlicht
Liebigstraße 26
24145 Kiel
Telefon 0431 20084-320
Fax 0431 20084-329

E-Mail senden

Regine Schlicht